Verhalten im Brandfall

 
Als aller erste "Regel": Bewahren Sie Ruhe auch wenn das im Einzelfall nicht so leicht ist, aber es hilft Ihnen und den Einsatzkräften.

Alarmieren

Verständigen Sie sofort die Feuerwehr über die Rettungsleitstelle in Wittmund Notrufnummer 112

Folgende Angaben sollten Sie mindestens machen:
Wo brennt es?
Was brennt?
Wie viele Verletzte gibt es? (Sind Menschen in Gefahr?)
Wer ruft an?
Warten auf Rückfragen! (Die Leitstelle beendet das Gespräch)

Retten

Retten Sie gefährdete Menschen aus dem Gefahrenbereich, vergessen Sie aber nicht auf Ihre eigene Sicherheit zu achten. 

Schließen Sie alle Türen und Fenster. 

Verlassen Sie überlegt das Gebäude. Fluchtwege beachten, keine Aufzüge benutzen.

Warnen Sie gefährdete Personen.

Löschen

Mit vorhandenen Kleinlöschgeräten (Handfeuerlöscher, Gartenschlauch, Wassereimer) den Entstehungsbrand bekämpfen.

Brennende Personen auf dem Boden rollen oder mit einer Decke die Flammen ersticken. 

Einsatzfahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst am Einsatzort einweisen.

Wichtige Daten den Einsatzkräften mitteilen. (Gasbehälter oder Öltanks).

Zurzeit online

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online